how to install windows 8(.1) on a thinkpad t430s

das muss kurz raus, damit andere leute ggf. nicht so lange brauchen wie ich.
eigentlich bin ich nur zu dumm zum googlen, weil man genau hier die Info bekommt, woran es liegt dass wÀhrend des setups das notebook einfriert / freezed.

Also einfach im BIOS “USB UEFI Support” auf “Disabled” setzen dann sollte es gehen.

good luck 🙂

Samsung Series 7 700Z3C S01 Review

lang lang ists her. also, dass ich hardware bestellt hab, meinen blog wĂŒrde ich ja nie vernachlĂ€ssigen! -.-

ich hab mir aber gerade nach langem suchen ein neues Notebook besorgt und muss sagen, ich bin extrem glĂŒcklich damit.
ich habs jetzt ca. ne woche testen können und war anfangs skeptisch.
Samsung gehört nĂ€mlich nicht zu den marken, die sonst notebooktechnisch bei mir auf dem zettel stehen, da ich vorher sehr zufrieden war mit dell und in der firma ausschließlich think pads nutze. (mit denen ich auch sehr zufrieden bin!)
meine suche gestaltete sich recht schwierig, als ich meine “Anforderungen” mal “definiert” hatte. (wow ich arbeite zu viel, meine formulierungen gehn gar nicht… oO)
– 14″ Display (leicht und doch eine displaydiagonale, mit der sich gut coden lĂ€sst)
– 1600×900 Pixel (gerade noch nicht zu klein und doch genug platz, erschien mir optimal als ich es auf meinem firmen notebook gesehen habe)
– am besten nicht spiegelnd
– akkulaufzeit ĂŒber 6h
– sollte (kleinere) games spielbar darstellen, wobei mir der detailgrad da rel. egal ist (z.b. SC2, Humble Indie Bundle, der kram fĂŒr zwischendurch wenn man sich mal wieder in einem kreativen coding loch befindet), bestenfalls mit optimus (o.Ă€.) technologie
– sehr gute tastatur (anschlag, kein klappern, beleuchtet)
– ein gutes und großes touchpad (ja, apple kann das gut, so hĂ€tt ichs gern, nein kein macbook… 😉 )
– windows und linux sollten gut laufen (also linux treiber wĂ€ren super)
– die Pos1, Ende, Pg Up, Pg Down tasten dĂŒrfen keine Fn/doppelbelegung haben (nervt ungemein beim coden/schreiben)
– umso leichter umso besser
– wenns gut aussieht, ists auch nicht verkehrt, man will sich ja damit auch mal auf der straße zeigen (nein, kein macbook)
tja, das wars dann auch (schon)!

ich habe relativ lange gesucht, u.a. nach ultrabooks und war zuerst bei dem u410 von lenovo, allerdings ist (m.E. entgegen div. testberichte) die verarbeitung (bei mediamarkt mal getestet) unglaublich schlecht. alles aus plastik und wenn man die tastaur in der mitte runterdrĂŒckt, dann kann mit mit etwas festerem drĂŒcken sogar einen mausklick erzeugen (hoppla…), zudem sind einige tasten die ich fĂŒr visual studio bzw eclipse oder generell fĂŒrd coden benötige ĂŒber Fn belegt. fĂŒr mich also ein “no go”.

Wer noch ein bisschen testberichte lesen möchte kann hier (vom vorgnger ohne neueste intel prozessor version)
http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-Series-7-700Z3A-S03DE-Notebook.69137.0.html

und dann zusÀtzlich hier im update mit dem neuen prozessor und einer nvidia grafikkarte nochmal nachlesen
http://www.notebookcheck.com/Test-Update-Samsung-Serie-7-700Z3C-S01-Notebook.77437.0.html

update:
nach lÀngerem benutzen kann ich sagen, dass der wlan chip bzw die verbindung manchmal probleme macht.
teilweise fĂŒhlt es sich so an, als wĂŒrde der adapter “einschlafen” und dann nach kurzer zeit wieder online kommen.
Das nervt, wenn man z.b. musik hört oder dateien kopiert. auch beim buffern von videos habe ich schon probleme gehabt.
Ich habe mal die neuesten intel treiber installiert und hatte kurzzeitig (gefĂŒhlte) besserung. allerdings ist das problem immernoch present. ich werde mal weiter forschen und hier updaten bzw einen neuen post schreiben, wenn ich was dazu raus gefunden habe.

asp.net mvc 4 und visual studio 11 beta

momentan bin ich arbeitsmĂ€ĂŸig ziemlich eingespannt, das suckt manchmal schon son bisschen, da bleibt wenig zeit fĂŒr die privaten sachen, wie z.b. alkohol und xbox, kiez und freunde…

nichtdestotrotz gibts ja auch gute seiten! z.b. ist das neue visual studio in version 11 als beta erschienen und damit dann auch gleich mal die mvc4 beta. darauf applikationen aufsetzen macht mir, umso mehr ich mich damit beschĂ€ftige, immer mehr spaß!

heute habe ich eine möglichkeit gesucht, eizelne controller aktionen mit einem “CheckPrivilege” attribut zu versehen. da ich eine recht simple lösung mit eigener validierung benötigte, entschied ich mich fĂŒr einen selbst gebauten custom filter.

die implementation ist denkbar einfach (danke an stackoverflow an dieser stelle, welches ich ĂŒbrigens auch komplett liebe!):

public interface IPrivilegeCheckProvider
{
  bool CheckPrivilege(string privilege);
}

[AttributeUsage(AttributeTargets.Method | AttributeTargets.Class, Inherited = true, AllowMultiple = true)]
public class CheckPrivilegeAttribute : FilterAttribute, IAuthorizationFilter
{
  public string Privilege { get; set; }

  public CheckPrivilegeAttribute()
  {
  }

  public CheckPrivilegeAttribute(string privilegeKey)
  {
    Privilege = privilegeKey;
  }

  public CheckPrivilegeAttribute(object enumValue)
  {
    if (enumValue is Enum)
    {
      Privilege = SecurityHelper.GetPrivilegeKey((Enum)enumValue);
    }
    else
    {
      Privilege = enumValue.ToString();
    }
  }

  public void OnAuthorization(AuthorizationContext filterContext)
  {
    if (filterContext == null) throw new ArgumentNullException("filterContext");
    if (filterContext.Controller == null) throw new ArgumentException("no controller found");

    var checker = filterContext.Controller as IPrivilegeCheckProvider;

    if (checker == null)
      throw new ArgumentException(filterContext.Controller.GetType().Name + " does not implement " + typeof(IPrivilegeCheckProvider).Name);

    bool granted = checker.CheckPrivilege(Privilege);
    if (!granted)
    {
      filterContext.Result = new HttpStatusCodeResult(HttpStatusCode.Forbidden, "Privilege '" + Privilege + "' needed to access this page.");
    }
  }
}

Damit ist man dann in der lage den aktionen im controller dieses attribut zu verpassen und im basiscontroller die “CheckPrivilege” methode zu implementieren. wenn diese “false” zurĂŒck gibt, wird vom Server eine “403 – Forbidden” response gesendet. in dem fall schlank und genau was ich brauchte 😉

bin dann mal wieder am coden (zu fischmob [was meinen aktuelle geisteszustand relativ gut beschreiben sollte…])

greetz

lars

was kann man eigentlich an deutschem hiphop noch hoeren

tja, das frag ich mich wirklich oft in letzter zeit…
samys album schwarz weiß… ja er kanns es immernoch, aber er rockt einfach nicht mehr… da kann er noch so lange der super mc sein…
vielleicht  deichkind? achne, die machen ja keinen hiphop mehr…

hoffung geben aber bands wie herr von grau, die ich letztens gerade wieder live als vorband von PrinzPi sehen durfte, und auch der prinz macht immernoch musik die sich durchaus gut hören lĂ€sst, allerdings fĂŒhle ich mich beim konzertpublikum manchmal doch recht alt, aber das liegt wohl auch n bisschen an meinem alter… bin ich jetzt zu alt fĂŒr hiphop? muss ich jetzt bach oder mozart hören um mit meinesgleichen in einem raum zu stehen.. Ă€h sitzen?!

hmm, fragen ĂŒber fragen… wĂ€hrend ich darĂŒber nachdenke sollte ich mir ein bisschen musik anhören:

http://negundo.de/

oder download: Negundo – 2011 – A Remix Odyssey

http://herrvongrau.de/

da möchte ich euch auch die Tour im Herbst 2012 ans herz legen, in hamburg im fundbĂŒro, wird garantiert extrem super! 😉

oder

oder auch ganz wichtig:

ihr seht schon… fanboy! 🙂

zudem höre ich momentan wieder

Team Avantgarde
eou
und ganz viel von the streets, von den wir aber leider nicht mehr allzu viel erwarten dĂŒrfen nach dem mike den /closed-post machte… 🙁
Audio88 u Yassin
Tufu

und wo ich das ganze jetzt hier so sehe.. es gibt doch noch ein bisschen hoffnung und ich bin der letzte der sich zu schade dafĂŒr ist, mit 15 jĂ€hrigen schulter an hĂŒfte abzugehen, hihi 😉

in diesem sinne… rap on! 🙂

mittwoch, zeit fuer musik

damit man ein bisschen besser durch die woche kommt und weil man die werbung auf di.fm langsam schon satt

http://soundcloud.com/segyou/metronomy-the-look-fred-falke

bzw eigentlich alles von dem typen

sowie das hier http://soundcloud.com/jokers-of-the-scene/daniel-avery-rmx

quelle: http://soundcloud.com/jokers-of-the-scene

zwischen durch mal wieder M83 http://vimeo.com/30741456 und http://vimeo.com/6540668

und wenn dann wirklich alles aus ist, dann hilft nur noch thats life…

doctor who, torchwood und andere youtube links

alter ich steh ja auch auf sone scheiße 😉

und andere leute mögen doctor who anscheinend auch ganz gern 😉

http://www.youtube.com/watch?v=f1d21C3fBuo

immer wieder schön, ich freu mich auf jeden fall wieder wahnsinning auf die neuen folgen!
leider schweigt sich tv.com noch aus…

so lange hier nochmal die quelle all dieser nerd-interviews/musik und co geschichten:
http://www.bbcamerica.com/anglophenia/2012/01/doctor-whos-day-roundup-big-bang-theory/

audiolith, bondage fairies und ne schnitzeljagdt mit belohnung

Gerade den Audiolith Newsletter (ĂŒbrigens einer der wenigen die ich noch lese und nicht direkt lösche) bekommen.
Darin enthalten ist ein kleiner Text zu den Bondage Fairies, ihrem neuen Album und es wird ein Hinweis auf ein “Spiel” gegeben, mit dem man einen neuen Track freigeben kann. So heisst es im Newsletter:

In 17 StĂ€dten weltweit wurden USB-Sticks im öffentlichen Raum in WĂ€nden einzementiert auf denen Dateien zum freien Tausch angeboten werden. Die Puzzleteile können dann auf der dafĂŒr eingerichteten „Dead Drop Zone“  auf www.bondagefairies.se hochgeladen werden. Jedes Puzzleteil schaltet ein TeilstĂŒck eines neuen unveröffentlichten Songs frei, welcher dann nach und nach zu hören ist. Wurden alle Puzzleteile gefunden und hochgeladen, wird der Song zum kostenlosen Download freigegeben.  Das finden wir super!

Auch meiner Meinung nach total Super!

Also mal http://www.bondagefairies.se/ checken und uploaden!

achso und BTW: neuer Frittenbude Track sollte auch nicht unerwÀhnt bleiben, da er gefÀllt!

1994-2012 – altes und neues in sachen musik und so

mukke

jaa, nich was ihr jetzt denkt. sonen text könnte ich ja nicht verfassen!

Nur n PĂ€ckchen von meinem Kollegen amazon mit n paar neuen CDs, die ich unbedingt alle nochmal allein und in Ruhe in meinem CD Player hören muss und die mein CD Regal um ein paar TontrĂ€ger erweitern soll aber sich dadurch noch gaaaanz lange nicht Sammlung nennen darf 😉

Auf was ich mich auch freue, nachdem ich mir die Einleitung durchgelesen habe ist “MĂ€ngelexemplar” von Sarah Kuttner. Geil ist wer jetzt an die line “ohh Sarah ich guck die Playboy Fotos tĂ€glich an / doch du wirst einfach nicht schöner / ich find die hĂ€nge Titten eklig man” ist korrekt! Ist auch mein erster Gedanke wenn der Name Sarah Kuttner fĂ€llt, obwohl sie eigentlich echt gut aussieht… Tja versaut durch HipHop… Trotzdem denke ich, dass Sarah die gleichen Probleme hat wie unsere komplette Generation und wir uns alle zusammen damit abkĂ€mpfen irgendwie unseren Weg zu machen bei dem uns niemand in gerade diesem steht. Also warum nicht auch mal ne andere Meinung, bzw einen anderen Erfahrungsbericht lesen!

so long…

reoulution, und ich finds super

Irgendwie gerade durch nen KumpelmĂ€ĂŸigen Kumpel auf das hier gestoßen:

Unglaublich dass das so lange an mir vorbei gegangen ist…

“Vielleicht sollte ich nicht mehr so derbe irritiert sein, wenn mich auf der Straße mal jemand Siezt.”

Ja, vielleicht. Aber ich finde es dennoch komisch und kann mich super mit der Musik identifizieren. Auch wenn ich nie eine eigene Konsole hatte (Danke an dieser Stelle an meine Mum und meinen Dad). Aber das hat ja auch irgendwie meine sozialen FĂ€higkeiten nach vorne gebracht. *hust*. Immerhin soweit, dass ich meine Schulkameraden und Freunde dazu ĂŒberredet habe mich mit nach hause zu nehmen und mit mir an ihrem NES, SNES oder C64 z.B. Bubble Bobble zu spielen!

Auf die Nerds! 😉 Ich besorg mir ne Cola und widme mich mal wieder meinem Quelltext…